LzO
OLDENBURG
Mittwoch

25

April

X-Cut
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO Elektra

Konzerte

Wochenzeitung DIABOLO:
Alle guten Dinge…
Die große Rocko Schamoni Show12.04.2018

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Alle guten Dinge…<br />Die große Rocko Schamoni Show

Erneuter Anlauf: Nach dem zuletzt wegen Krankheit zwangsverschobenen Konzerttermin steht uns jetzt endlich die Kulturetagenshow des allseits geschätzten Kreativ-Zampanos Rocko Schamoni ins Haus. Und beim Nachdenken über den Norddeutschen Allrounder fallen einem wie eh und je die unterschiedlichsten Assoziationen ein: Doch egal ob uns das 1966 im Schleswig-Holsteinischen geborene Spaßkultur-Chamäleon als Entertainer, Schauspieler oder Buchautor vorm geistigen Auge steht, über die Jahre hinweg war der Grundton seiner Arbeiten stets grotesk, ironisch oder urkomisch durchtränkt.

Ob allein oder zusammen mit Heinz Strunk und Jacques Palminger als Comedytrio Studio Braun – „Dorfpunks“, „Fleisch ist mein Gemüse“ oder „Fraktus“ adelten Schamoni zum „Säulenheiligen des Hamburger Underground“, so Die Zeit. Erst mit seinem Roman „Fünf Löcher im Himmel“, war dann offenbar Schluss mit lustig.
Im NDR-Gespräch begründete Schamoni diesen fälligen Umschwung mit altersgerechter Bewusstseinserweiterung: Je älter er werde, desto ernster werde er. Und nun also der nächste Coup des Wahl-Hamburgers: Schamoni liest in Oldenburg aus einem Buch, das es bislang noch gar nicht gibt: „Dummheit als Weg“. Die einzelnen Kapitel werden während der sich übers Jahr 2018 erstreckenden Tour laufend weitergeschrieben – so das Publikum denn Anlass dazu bietet. Mit von der Partie in der Kulturetage: Schamoni-Vertrauter und Musik-Allrounder Tex Matthias Strzoda, der Schlagzeug und Gitarre spielen und dazu singen wird. Zudem will man sich von Oldenburg aus per Skype mit dem Orchester Mirage in Hamburg zusammenschalten – wir dürfen gespannt sein. Und merke: Ein Stück weit hat es das Publikum in der Hand, ob für Rocko Schamoni nach wie vor Schluss mit lustig ist.  

Rocko Schamoni
Fr. 20.4., 20 Uhr, Kulturetage, OL


Text  |  Horst E. Wegener

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen