LzOLzO
OLDENBURG
Freitag

25

Juni

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Veranstaltungen für Oldenburg, Bremen und umzu

Live-Streaming

Hörstück: „Coffee City – Leben im Architekturmodell“ von Die soziale Fiktion - flausen+BANDEN! Festival

Hörstück: „Coffee City – Leben im Architekturmodell“ von Die soziale Fiktion Diese Veranstaltung findet im Rahmen des flausen+BANDEN! Festivals 2021 statt.
Zeiten: 06.06.2021, zwischen 16 Uhr und 24 Uhr dauerhaft abrufbar, 10.06.2021-13.06.2021 zwischen 0 Uhr und 24 Uhr dauerhaft abrufbar Ort: Webseite flausenbanden.de (Startseite) Wochenendticket 1: Unter flausenbanden.de
Kurzbeschreibung: „Coffee City – Leben im Architekturmodell“ ist ein Hörstück über vier junge Erwachsene, die nichts anderes als das alltägliche Leben im Spätkapitalismus kennen.
Längere Beschreibung: „Coffee City – Leben im Architekturmodell“ ist ein Hörstück über vier junge Erwachsene, die nichts anderes als das alltägliche Leben im Spätkapitalismus kennen. Angesiedelt in einer virtuellen Umgebung zwischen Architekturmodell, urbanem Neubauviertel und Brachfläche, entspinnt sich ein Gespräch über die eigene Verflochtenheit mit der Welt und die Angst davor, in einer Zukunft aufzuwachen, die der Gegenwart zum Verwechseln ähnlich sieht.
In eingefrorenen Posen stehen sie da: Ein sportlicher Vater, der einen Kinderwagen schiebt, ein junges Paar mit Sonnenbrillen in den Haaren, eine Person, die mit Coffee-To-Go-Becher eilig vorüberschreitet. Es sind sorgenfreie Mini-Menschlein, die in Architekturmodellen noch nicht realisierter Bauten leben. Im Stadtraum winken sie uns von Plakatwänden entgegen und berichten vom sauberen Leben in der nahen Zukunft. Niemand ist betrunken, niemand hat Angst vor Niedrigrente, niemand muss mal wieder zum Friseur. Lächelnd verkörpern sie den kapitalistischen Traum von steigenden Mieten und falscher Sicherheit. Wer will eigentlich so leben?
„Coffee City“ basiert auf der Performance „Render Ghosts“, die 2019 in der Shopping Mall einer westdeutschen Kleinstadt Premiere feierte.
Von und mit: Die Soziale Fiktion (Anna Froelicher, Marten Flegel, Charlotte Lauber, Felix Worpenberg)/Erzähler-Stimme: Abed Bahram/Sprachaufnahmen: Nicholas Schneider/ Technik und Ton: Belia Winnewisser/Regie, Sound und Schnitt: Anna Froelicher.
Oldenburgisches Staatstheater/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing
theater wrede + / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Marketing
Ulrike Wisler / Tel.: 0441.2225-513 / presse@staatstheater-ol.niedersachsen.de / www.staatstheater.de
Katharina Proske / Tel.: 0441.9572022 / presse@theaterwrede.de / www.theaterwrede.de
Bei dem flausen+BANDEN Festival 2021 präsentieren das Oldenburgische Staatstheater, das theater wrede + und das Theaterhaus Hildesheim neue Performances in einem extra entworfenen digitalen Festivalraum unter flausenbanden.de und im Oldenburgischen Staatstheater. Gemeinsam wollen sie mit dem Publikum neue Theatererfahrungen machen und über Kultur und Gesellschaft nachdenken. Mit der Performing Arts Academy bündeln sie zusätzlich ihre Modelle für den künstlerischen Nachwuchs und geben professionellen Künstler:innen von Morgen und Übermorgen eine Stimme und Sichtbarkeit.

Termine:
06.06.2021 , 16:00 - 24:00 Uhr
10.06.2021
-
13.06.2021
,
Music-station
FZO urban Arom
MoX-DIABOLO Ratgeber
EXB Handwerk