LzOLzO
OLDENBURG
Samstag

14

Dezember

Foto:
Oldenburger Kultursommer

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

Wochenzeitung DIABOLO:
Oldenburger rocken in Aurich
Kindermusikfestival sorgt für buntes Programm27.09.2018

<i>Wochenzeitung DIABOLO:</i><br />Oldenburger rocken in Aurich<br />Kindermusikfestival sorgt für buntes Programm

Text  |  Raphael Siems

Auf dieses Event können sich vor allem die Kinder freuen. Denn es richtet sich mit seinem bunten Programm moderner Rock- und Rapmusik, kombiniert mit klassischen Werken, insbesondere an junge Ohren – und natürlich an die der Eltern. Das Oldenburger Kindermusikfestival zieht durch die Städte, und wird sogar Teil der Gezeitenkonzerte.

Bremen-Nord, Westerstede, Ganderkesee und mehr. Das Kindermusikfestival zieht mittlerweile quer über den Nordwesten. Dabei sei insbesondere die Veranstaltung in Aurich zu erwähnen, denn hierbei handelt es sich um eine Kooperation mit den Gezeitenkonzerten der Ostfriesischen Landschaft. „zart besaitet“ lautet der Titel dieses Events, und genau darum geht es: Um Musik, die vor allem die Saiteninstrumente in den Vordergrund stellt. Von der Harfe bis zur modernen E-Gitarre, und dabei werden verschiedenste Genres abgedeckt. Betreuer des Events ist der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler. Die Unterhaltung wiederum übernehmen drei Namen, die sich während der letzten Jahre bereits reichlich für diese Aufgabe qualifiziert haben. Maria Todtenhaupt ist bewährte Harfenistin. Abgesehen von ihrem Zusammenspiel mit dem Deutschen Symphonieorchester Berlin war sie unter anderem auch musikalische Begleitung bei den Lesungen von „Die drei ???“. Wie man Kindern das Instrument durch ansprechende Geschichten näherbringt, darüber weiß die Künstlerin Bescheid. Außerdem Teil des Programms ist das Liedermacher-Duo RatzFatz. Die Tiroler Musiker Hermann Riffeser und Frajo Köhle studierten beide am Österreichischen Mozarteum und stehen für anspruchsvolle Musik für Kinder, verbunden mit theatralischen Elementen. Ihr Motto „Musik zum Zuhören und Mitmachen“ macht sie zu einem beliebten Gast auf vielen Veranstaltungen. Und schließlich stehen noch die Oldenburger Blindfische auf dem Programm, die ebenfalls theatralisch unterwegs sind, diesmal jedoch mit energischer Rockmusik. Zu erwarten sind neben einem großen komödialen Anteil auch hier viele kreative Aktionen, die die Kinder mit einbeziehen. Die Einbettung der jungen Generation ins musikalische Geschehen kommt also nicht zu kurz, zumal auch die Musikschule des Landkreises Aurich mit ihrem Orchester auf die Bühne kommen wird. Den Schülerinnen und Schülern wird somit Gelegenheit gegeben, sich vor größerem Publikum zu präsentieren. Und ein Zusammenspiel mit jenem Orchester werden sich selbst die Liedermacher nicht entgehen lassen.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Um hier Kommentare abgeben zu können müssen Sie sich erst Anmelden!

Benutzername:     Passwort:    

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben oder Sie sich registrieren wollen Klicken Sie bitte hier.