LzOLzO
OLDENBURG
Donnerstag

13

Mai

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum

bis

Kategorie

Ort

Location

Festival

Kleinanzeigen

Aktuelles

mehr…Schwimmen lernen12.05.2021

Neue Schwimmkurse in Oldenburger Schwimmbädern

Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Der Frühsommer kommt so langsam in Oldenburg an. Also heißt es endlich wieder Badesachen und Handtücher einpacken und ab ins Wasser. Bei der bunten Seenlandschaft der Region hat man sogar auch noch reichlich Auswahl. Nicht allerdings, wenn man nicht schwimmen kann. Und das trifft leider auf immer mehr Menschen und vor allem Kinder zu.

UVC Killer

mehr…UVC Killer12.05.2021

Mit UV-Licht Coronaviren abtötenWie lässt sich am Arbeitsplatz, im Klassenzimmer oder in all den anderen normalerweise stark frequentierten öffentlichen Räumen wieder ein normales Miteinander herstellen – trotz Corona-Pandemie? Eine mögliche Lösung beruht auf den Überlegungen des Physikers Thomas Lederer.

Es geht um die Zukunft

mehr…Es geht um die Zukunft12.05.2021

Interview mit Christoph Marquardt als Experte in Sachen Mobilität
Christoph Marquardt ist einer der profiliertesten Mobilitätsplaner im Nordwesten, lebt selbst seit vielen Jahren hier. Der Diplom-Ingenieur ist Gründer und Geschäftsführer des Planungsbüros MOBILE ZEITEN in Oldenburg. Schwerpunkte seiner Arbeit ist die intermodale Verkehrsplanung und der ÖPNV sowie speziell die Mobilität im ländlichen Raum. In der Vergangenheit war Marquardt oftmals Vorreiter neuer Entwicklungen im Bereich der Mobilität, u.a. mit den Unternehmen Weser-Ems Bus und Publicexpress.

Batterien aus dem 3D-Drucker

mehr…Batterien aus dem 3D-Drucker12.05.2021

Ist klimafreundliche Batterieproduktion möglich?
Leistungsfähige Batterien sind gefragt wie nie. Wer an die hierzulande mit Macht geförderte Hinwendung zur E-Mobilität denkt, ahnt, dass Politiker, Wirtschaft und Wissenschaft die Erforschung von  Energiespeichersystemen mit Blick auf die angestrebte Energiewende gleichermaßen für essenziell erachten. Erfreulich, dass eine am Oldenburger Universitätsinstitut für Chemie angesiedelte Nachwuchsgruppe des forschenden Neuzugangs Dr. Dmitry Momotenko sich kürzlich Fördergelder des Europäischen Forschungsrats (ERC) sichern konnte, um mit einer völlig neuen Art von Batterien zu reüssieren.

Es gibt immer Luft nach oben

mehr…Es gibt immer Luft nach oben12.05.2021

Der Oldenburger AWB arbeitet dauerhaft an zukunftsorientierten Lösungen
Beim ersten Gedanken an Abfallwirtschaftsbetriebe denkt der Mensch vermutlich zunächst an unendliche Müllberge, laute Fahrzeuge und Verbrennungsanlagen. Dass Abfallwirtschaft jedoch viel mit Umwelt- und Klimaschutz zu tun hat, erklären Betriebsleiter Volker Schneider-Kühn und Andreas Wylenzek des Oldenburger Betriebes. Die Rolle eines Abfallwirtschaftsbetriebs ist es nicht, nur den Müll der Bürger*innen bestmöglich wieder in die Wertstoffketten einzugliedern, sondern die Menschen auch für das Thema zu sensibilisieren.

Bühne frei

mehr…Bühne frei12.05.2021

Oldenburgisches Staatstheater geht nun vor die Tür
Das Oldenburgische Staatstheater wird am 15. und 16. Mai die neue Außenbühne – genannt Theater Insel – vor dem Haus das erste Mal bespielen. Mit einem musikalischen Programm aus den eigenen Reihen soll gemeinsam das Himmelfahrtswochenende verbracht werden.

1 bis 6 von 105 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Filme

The One

mehr…The One20.04.2021

Gibt es so etwas wie den perfekten Partner? Rebecca Webb sagt ja und hat mit diesem versprechen Milliarden verdient. Der Biochemikerin ist die Entschlüsselung eines verborgenen genetischen Codes gelungen, der exakt bestimmt, welcher Mensch für welchen Partner bestimmt ist. The One, ihr Unternehmen, ist also nicht einfach eine Partnerbörse. Sie ist „die“ Partnerbörse. Zwar kann sie nur Menschen zusammenbringen, deren DNA-Proben sie besitzt. Aber die Trefferquote beträgt dann 100 Prozent. Und mögen sie noch so unterschiedlich wirken. Rebecca hat es – als erste Testperson - selbst ausprobiert und sie, die eher spröde englische Wissenschaftlerin, wurde einem blondierten, spanischen Surflehrer zugewiesen. Was nicht gutgegangen ist.  Aber nicht etwa, weil das Ergebnis falsch gewesen wäre. Nein, was da zwischen den beiden vorgefallen ist, war eine Liebe aus den ersten Blick. Dass es nicht gutgehen konnte, liegt vielmehr an einem Geheimnis, das Rebecca hütet.

mehr…Sherlock Holmes20.04.2021

Was es nicht alles gibt! Der WDR produzierte 1967 tatsächlich eine sechsteilige Reihe, in der der Theaterschauspieler Erich Schellow den Meisterdetektiv geben durfte. Der und sein Partner Paul Edwin Roth als Dr. Watson sind sogar richtig gut in ihren Rollen, da sie auf Augenhöhe als gleichberechtigte Partner agieren, im Gegensatz etwa zu bis dato entstandenen amerikanischen Produktionen, in denen Watson zwar oft als liebenswürdiger, aber dem Meisterdetektiv maßlos unterlegener Handlanger dargestellt worden ist.

1 bis 2 von 25 Meldungen       << < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] ... > >>

Menschen

Veranstaltungskauffrau über Umwege - 
Sabrina Vogel füttert Oldenburgs Subkultur

mehr…Veranstaltungskauffrau über Umwege - 
Sabrina Vogel füttert Oldenburgs Subkultur04.05.2021

Seit nunmehr 10 Jahren arbeitet Sabrina Vogel als Veranstaltungskauffrau im Cadillac. Dass ihr Weg sie in diese Richtung bringen würde, war nicht immer klar. Nach der Schule ging es an die Handelsschule, wo sich schnell herausstellte, dass das nicht das richtige war. Es folgte eine Ausbildung zur Autolackiererin, aber auch dabei blieb es nicht lange. „Das eigentlich mein Traumberuf. Obwohl ich ziemlich gut darin war, durfte ich ihn wegen einer Lösemittelallergie nicht mehr weitermachen. Dann habe ich umgeschult auf Groß- und Außenhandel, das war gar nicht meins. Im Anschluss arbeitete ich 9 Jahre bei der Post, da habe ich mir dann meinen Rücken kaputt gemacht und konnte nochmal eine Umschulung machen mit Mitte 30. Zu der Zeit hat man zwar die Füße auf dem Boden aber die Hände in den Wolken und überlegt: was macht man jetzt.“ Zu dieser Zeit schnupperte Sabrina Vogel bereits DJ-Luft und wusste, dass es im Musikbereich weitergehen sollte. Sie stieß auf den Job der Veranstaltungskauffrau und begann ihre Weiterbildung in Oldenburg, bevor es nach Wilhelmshaven ins Pumpwerk ging.

„Ich wollte an die Millionenschecks ran“

mehr…„Ich wollte an die Millionenschecks ran“04.05.2021

Udo Lindenberg, Erfinder der deutschsprachigen Rockmusik, wird am 17. Mai 75 Jahre alt und veröffentlicht neue Lieder. Olaf Neumann ist mit seinen schnoddrigen Songs aufgewachsen und hat ihn im Laufe der Jahre immer wieder getroffen

Buch-Tipps

„Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig

mehr…„Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig20.04.2021

Vorgestellt von Alicia Dee, Buchhändlerin bei Thalia

Mox: Wovon handelt das Buch?
Alicia Dee: Es ist ein wirklich guter Roman, aber ich muss vorab eine Triggerwarnung geben. Es geht um Depressionen und schneidet auch Suizid ein bisschen an, daher ist das vielleicht nicht für Menschen geeignet, die damit nicht so gut umgehen können.
Es geht um die 35-jährige Nora, welche sehr unzufrieden mit ihrem Leben ist in dem alles schief läuft. Irgendwann entscheidet sie sich dazu ihr Leben zu nehmen. Nachdem sie sich umgebracht hat kommmt sie in die Mittnernachtsbibliothek.

Truck Stop Live

>>Truck Stop Live23.03.2021

So nah wie bei Streaming-Konzerten kommen Fans ihren Lieblingsbands sonst wohl kaum. Und mal abgesehen davon, dass es durchaus bequem ist, sich von zuhause aus zur Show zuschalten zu können, lassen Extra-Links zu ergänzenden Zoom-Konferenzen zusätzliche Chat-Möglichkeiten zwischen Musikern und Publikum wahr werden.

Tonträger aller Art

mehr…Music Europe Day 202104.05.2021

Beim Music Europe Day, der am 9. Mai ansteht, soll anlässlich des Jahrestages der Gründung der Europäischen Union, der kulturellen Vielfalt des Kontinents gedacht werden. Dazu hat man sich auf eine konzertante Reise verständigt, der Musiker aus den unterschiedlichsten Ländern Europas zuliefern können. Mit dabei sind der aus Spanien stammende und in Berlin lebende Musiker und Produzent Kid Simius, My Ugly Clementine aus Österreich, David Walters aus Frankreich, Girls in Hawaii aus Belgien, Daithi aus Irland, Nenny aus Portugal, Lydmar aus Dänemark, Lor aus Polen, Nemanja aus Kroatien, Balkan Taksim aus Rumänien, Garbanotas aus Litauen und Ladaniva aus Armenien.
Music Europe Day am 9.5. – Livestreammusicclips und Talks kostenlos über die EU-Facebookseite.

mehr…Club100-Konzerte04.05.2021

So hartnäckig uns Corona seit Monaten fast jede Möglichkeit verbaut, gemeinsam mit anderen vor einer Konzertbühne stehen zu können, die Streaming-Alternative lassen wir uns nicht nehmen. Was die Club100-Reihe angeht, haben sich seit Anfang Januar ´21 weit mehr als 10 000 Musikfans mit  einer Schaltung vom heimischen Rechner aus zur Bremer Location Pier 2 ihre höchstpersönlichen Konzerterlebnisse ins Wohnzimmer geholt. Kein Ende der Pandemie in Sicht – weshalb der Blick auf die nächsten Club100-Konzerte Sinn macht. Da haben sich für den 8.5. Madsen angekündigt, werden Bukahara am 11.5. im Pier 2 vorbeischauen, gefolgt von Martin Kohlstedt am 17.5. und Erotik Toy Records am 18.5.