LzO
OLDENBURG
Samstag

18

November

Kostbar 2017
X-Cut
FZO Elektra
Nagelkreuz

Filme im Kino

Wochenzeitung DIABOLO:
Short cuts06.07.2017



Das Pubertier
Wenn sich kleine Monster in nervige Teenies verwandeln, dann schlägt die Stunde des Pubertiers: Im vorliegenden Fall beschließt die 14-jährige Carla ein für alle Mal der jahrelang beherzigten guten Kinderstube zu entsagen, um endlich ins Stadium einer Frühreifen hinüberzuwechseln. Verständlich, dass sowohl das dazugehörige Partyfeiern, als auch das sich Einlassen auf Jungs von Carlas Eltern mit Sorge betrachtet wird. Was tun? Die Bestsellervorlage des Jugendbuchhitautoren Jan Weiler bürgt auch in der Verfilmung für Herzschmerz, Alltagschaos, Eltern-Kinder-Zwist der bekannten Art; gut für uns, die wir nur vor der Leinwand damit konfrontiert werden.
Deutschland ´17: R: Leander Haußmann, D: Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Harriet Herbig-Matten, Detlev Buck. Ab 6.7.

Ein Chanson für dich
Gut 30 Jahre ist´s her, dass sich Liliane beim Grand Prix-Wettbewerbsreigen mit einem zündend geträllerten Schlager in die Herzen ihrer Fans katapultieren konnte. Doch Ruhm ist kurzlebig, weshalb die vergessene Sängerin mittlerweile in einer Fabrik ackert. Dort fällt der neue junge Kollege Jean aus allen Wolken, als ihm Liliane übern Weg läuft. Sein Ziel fortan: Die Frau muss wieder singen, unbedingt. Und natürlich ist Jean im Nu in sein einstiges Idol verknallt – was die Regie zu einer Romanze ausbaut. Dass sich die Story bisweilen wie Kaugummi zieht, verleidet uns den Filmgenuss, trotz der gewohnt sehenswert agierenden Staractrice Huppert in der Hauptrolle.
Belgien/Luxemburg/Frankreich ´16: R: Bavo Defurne, D: Isabelle Huppert, Kévin Azais, Johan Leysen. Ab 6.7.

Ihre beste Stunde
London zu Beginn der 1940er Jahre: Aus Geldnot und mit Erfolg beginnt Catrin damit, den Propagandafilmen des britischen Informationsministeriums einen speziellen weiblichen Touch zu verpassen. Als einzige Frau in einer ansonsten männerdominierten Behörde bleiben Schwierigkeiten nicht aus, gilt es Intrigen abzuwehren und Vorurteilen vorzubeugen. Erfrischend angerührter (und glaubwürdig besetzter) Kino-Cocktail aus Komödie, Romanze, Kriegs- und Emanzipationsdrama.
Großbritannien ´16: R: Lone Scherfig, D: Gemma Arterton, Sam Claflin, Bill Nighy. Ab 6.7.

Foto:
Über den Dächern von Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen