LzO
OLDENBURG
Dienstag

25

Juli

X-Cut
FZO Elektra

Filme im Kino

Erfolgskomödiennachschlag: Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand17.03.2017



Text | Horst E. Wegener
Im Buchbestseller und hernach auch in der Verfilmung des „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ wurde dem staunenden Publikum vor geraumer Zeit das aufregende Leben des rastlosen Grantlers aufgefächert. Und nachdem Allan die erinnerungswürdigen Abenteuer allesamt bravourös meistern konnte, gibt´s jetzt den wohlverdienten filmischen Nachschlag. Der 101ste Ehrentag des Knautschgesichts steht an, zu dem unser Unruheständler sich zusammen mit seinem Kumpel Julius Jonsson (Wiklander) liebend gern ein paar Drinks im Ferienparadies Bali genehmigen würde. Zwar sind die beiden Langzeit-Touristen im Grunde längst der Meinung, dass sie dies Lotterleben auf Dauer total anödet, aber Alternativen sind ebenfalls Mangelware. Als das Lieblingserfrischungsgetränk von Allan und Julius knapp zu werden droht, wollen die Zwei das top-secret-Rezept der Volkssoda in Erfahrung bringen. Auftakt zu einem Wahnsinnstrip der bekannt skurrilen Art – inklusive rachsüchtiger Gangster, erneuter Bekanntschaft mit CIA und Sowjets! Das Ergebnis: Explosiv, tempoforciert, chaotisch - kurzweilig.


Der Hunderteinjährige,
der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
Schweden ´16: R: Felix und Mans Herngren, D: Robert Gustafsson, Iwar Wiklander, Jens Hulten.
Wertung: + + + +
Casablanca: ab Do. 16.3.

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen