LzO
OLDENBURG
Montag

19

Februar

X-Cut
Kostbar 2017
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO Elektra

DVDs

MoX - Veranstaltungsjournal
JOHN WICK: KAPITEL 2
Studiocanal, FSK ab 18,
ca. 15 Euro
als BluRay05.09.2017



Gewaltballett und Todestanz. Um einer an sich simplen Rächerstory etwas Würze zu verleihen, überlegten sich die Macher des ersten Teils, dieser Wick, der könne doch Mitglied einer Art Killer-Loge sein, die nach festen Regeln ihr Handwerk ausübt. Ein bisserl geheimbündlerisch, ein bisschen mythisch. Das funktionierte nicht nur überraschend gut: John Wick entpuppte sich als echter Sensationshit - und als es darum ging, die unvermeidliche Fortsetzung anzugehen, wurde gleich die gesamte Handlung in diese parallele Welt verlegt. John Wick, eigentlich im Ruhestand, muss aufgrund eines gegebenen, unverrückbaren Versprechens die Schwester eines Mafiabosses aus dem Weg räumen. Das ist nicht nett, aber es ist ein Teil der Welt, in der er lebt. Nur der Mafiaboss schert sich um die unumstößlichen Regeln dieser Welt wenig, nach denen Wick nach Beendigung seines Auftrages eigentlich frei wäre. Und zwar ganz. Keine Morde mehr, kein Leben im Verborgenen. Nur ist es eine dumme Idee, ausgerechnet einen Todesengel herauszufordern. „John Wick: Kapitel 2“ ist ein von den Zwängen des herkömmlichen Actionfilmes befreites Gewaltballett, das gar nicht mehr behauptet in unserer Realität angesiedelt zu sein. „John Wick: Kapitel 2“ ist ein Tanz, in dem Keanu Reeves in die Rolle eines apokalyptischen Engels eintaucht, der als Fleisch gewordene Sintflut seine Welt von jenen reinigt, die gegen ihre Gesetze verstoßen haben. Kaufpflicht!

Foto:
Oldenburger engagieren sich gegen Rechts

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen