LzO
OLDENBURG
Montag

19

Februar

X-Cut
Kostbar 2017
FZO Elektra
MoX-DIABOLO Ratgeber

DVDs

MoX - Veranstaltungsjournal
UNTERNEHMEN
FEUERGÜRTEL
Koch Media, FSK ab 12, ca. 20 Euro
als BluRay08.08.2017



Ein Film aus der Zeit, da man Spezialeffekte noch im Modell erschuf. Wer kann, sollte den Film in der Originalversion hören, denn die Art, wie Hauptdarsteller Walter Pidgeon sprich, de facto ein Kino-Amerikanisch, wie es Schauspieler in der Frühzeit des Tonfilmes lernten – diese Art des Sprechens ist heute nur mehr eine Erinnerung. Pidgeon hat diese Art des Sprechens noch gelernt und 1961, als er diesen Film drehte, war er 64. Zu sehen ist der hierzulande wenig, dafür in den USA als Nebendarsteller ein hoch geschätzter Darsteller in diesem Abenteuerfilm als Harriman Nelson. Der ist Admiral und Wissenschaftler und Erbauer eines futuristischen U-Bootes, das nach einem kurzen Abtauchen unter den Nordpol beim Wiederauftauchen feststellen muss, dass der Van-Allen-Strahlungsgürtel um die Erde durch einen Meteoritenschauer in Flammen steht. Seine Berechnung ergibt, dass eine Ende des Monats August von der Nähe Guams aus abgefeuerte Atomrakete auf einen ganz bestimmten Punkt des Gürtels das Feuer löscht und damit eine tödliche Klimakatastrophe vermeidet. Da ihm niemand glaubt, widersetzt er sich allen Befehlen und macht sich mit seiner Crew in den Pazifik auf. Das Problem: Die meisten Wissenschaftler sind der Überzeugung, dass er alles nur noch schlimmer macht, wenn er eine Atombombe zündet.
Ja, nicht nur im Blockbusterkino der Gegenwart geht es bei Katastrophenfilmen oft Banane zu. Auch 1961 wurde wenig Rücksicht auf Physik und Logik genommen. Was nicht heißt, dass der Film schlecht ist. Der Film ist, bezogen aufs Jahr 1961, toll ausgestattet, die Effekte sind ihrer Zeit entsprechend. Peter Lorre gibt als leicht reizbarer Sidekick des edlen Admirals eine amüsante Darstellung, wer Filme dieser Art mag – bitte. Der Film ist übrigens erstmals in Deutschland durchsynchronisiert, die Kinoversion war einst gekürzt. Die fehlenden Szenen sind in dieser Version vorhanden.

Foto:
Jugend in Oldenburg

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen