LzO
OLDENBURG
Montag

19

Februar

X-Cut
Kostbar 2017
MoX-DIABOLO Ratgeber
FZO Elektra

DVDs

MoX - Veranstaltungsjournal
ELSTREE 1976


Buschmedia, FSK ab 0,
ca. 14 Euro
als DVD08.08.2017



Garrick Hagon ist ein Schauspieler, der in rund 170 TV-Serien und Spielfilmen mitgewirkt hat. Darunter Blockbuster wie Mission: Impossible oder Tim Burtons Batman. Dennoch gibt es über ihn nicht einmal einen deutschen Wikipedia-Eintrag, denn in Mission: Impossible lautete sein Rollenname „CNN Reporter“. Muss man mehr sagen? Der Mann ist in seiner britischen Heimat ein bekanntes TV-Gesicht, im hörspielaffinen Königreich ist auch seine Stimme bekannt. Aber er ist nur ein Schauspieler, der von seiner Arbeit immer leben konnte, ohne je ein Star geworden zu sein. Aber: Er hatte seinen Auftritt. Garrick Hagon ist Red Three alias Biggs Darklighter, und als solcher hat er Luke Skywalker beim Angriff auf den Todesstern eine Flanke geschützt! Der Filmemacher Jon Spira hat über eine Kickstarter-Kampagne die Anschubfinanzierung für diesen Film auf die Beine gestellt. Einen Film, der die Schauspieler vorstellt, die durch „Krieg der Sterne“ zu Ikonen wurden – ohne, dass man wirklich weiß, wer wen eigentlich gespielt hat. Gesichter sind sie. Und manchmal nicht einmal das, denn David Prouse durfte zwar Darth Vader darstellen, doch sein Gesicht verbarg er hinter einer Maske und in der englischen Originalfassung lieh der Figur auch noch James Earl Jones seine Stimme. Auch Prouse erzählt hier über seine Arbeit. Das Schöne an dem Film: Die Schauspieler erzählen nicht, wie toll alles am Set gewesen ist (wie in Making ofs üblich). Sie berichten über ihre Arbeit (als Schauspieler im Hintergrund), jenseits üblichen Marke

Foto:
Gärten in der Innenstadt

Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben

Suche:

direkte Antwort ohne Umwege!

Veranstaltungen

Datum bis
Kategorie
Ort
Location
Festival

Kleinanzeigen